top of page
Suche
  • AutorenbildLajescha Dubler

Checkliste fürs Glücklichsein

HABEN oder SEIN. Was macht dich glücklicher?

Liste durchgehen und abhaken... und ergänzen.

HABEN

Ich habe einen gut bezahlten Job.

Ich habe ein Traumhaus.

Ich habe die perfekte Familie.

Ich habe Geld.

Ich habe eine gesicherte Pension.

Ich habe Visionen und Träume.

Ich habe Erfolg und Ansehen.  

Ich habe mich gut abgesichert.

Ich habe mein Leben im Griff.

Ich habe Reichweite.

Ich habe viele Likes und Followers.

Ich habe viele Freunde und Bekannte.

Ich habe Impact und Bedeutung.

Ich habe eine spannende Zukunft vor mir.

Ich habe eine volle Agenda.

Ich habe viel Verantwortung.

Ich habe unzählige Rollen.  

Ich habe einen Plan für die nächsten …. Jahre.

Ich habe ein Ziel.

Ich habe ein Lebenskonzept.

Ich habe alles unter Kontrolle.

 

SEIN

Ich bin dankbar.

Ich bin glücklich und zufrieden.

Ich bin kreativ und schöpferisch.

Ich bin geliebt und wertvoll.

Ich bin offen für das, was mir im Leben zufallen wird / was mir das Leben bringt.

Ich bin versöhnt mit mir selbst und meiner Familie, der Gesellschaft, der Natur, Gott/dem Universum.

Ich bin eine gute Freundin, ein guter Freund.

Ich bin mutig und stark.

Ich bin im Hier und Jetzt.

Ich bin eine herzliche Gastgeberin.

Ich bin unkompliziert und flexibel.

Ich bin spontan und offen für Neues.

Ich bin gelassen und voller Vertrauen.

Ich bin grosszügig.

Ich bin im Frieden mit mir selbst.

Ich bin im Einklang mit der Natur.

Ich bin bei mir angekommen.

Ich bin gerne mit mir selbst zusammen.

Ich bin gerne mit dir zusammen.

Ich bin ausgeruht und voller Tatendrang.

Ich bin da, wenn du mich brauchst/suchst.

Ich bin neugierig und voller Lebensfreude.  

Ich bin Mensch und vergänglich.

Ich bin veränderungsbereit.

Ich bin im Gleichgewicht.

Ich bin geborgen.

Ich bin gut genug.

Ich bin Hoffnungsträgerin/Hoffnungsträger.

Ich bin ermutigend und inspirierend.

Ich bin liebenswert.

Ich bin ok, so wie ich bin

Ich bin dankbar.

90 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brannte uns nicht das Herz?

Manchmal brennt unser Herz – voller Sehnsucht für das, was wir verloren glauben. Wir denken mit Trauer an vergangene Zeiten zurück und sind unfähig das Neue zu sehen, das sich aus den Trümmern erhebt.

Die "Bucket List"

1 則留言


訪客
6月06日

Thank you for this - wonderful grist for contemplation! I found myself wanting to add a third column to "have" and "be/am": "do". As in "I meditate every morning," (I wish!) or "I gather friends together to create community." (I'm sure it's very person-dependent, but years ago, when I was in therapy, my therapist observed that I seemed at my best when defining myself not by what I am, but what I do. Not that "I'm a writer," but that "I write.") -pablo

按讚
bottom of page